• Teilzeit
  • Heidenheim

Webseite Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Heidenheim e.V.

deine Ansprechperson für Fragen: Bruno Schuster - Tel. 07321 9836-31

Ab sofort suchen wir Verstärkung (50%) für das Team „Migration & Jugend“: Die Respekt-Coaches sind ein bundesgefördertes Programm mit dem Schwerpunkt Demokratieförderung und Extremismusprävention an Kooperationsschulen im Landkreis.

Du bringst mit …

  • Hochschulabschluss (Bachelor, Master, Diplom) in den Fächern Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, Psychologie oder einem vergleichbaren Fachgebiet
  • Berufliche Erfahrungen und Fachkenntnisse in psychosozialen Arbeitsfeldern
  • Kompetenzen in Projektmanagement und interkultureller Kommunikation
  • Kenntnisse des Schulsystems, des Jugendhilfesystems und ihren Schnittstellen
  • Kenntnisse zu den Themen Demokratie, Extremismus, Rassismus und Diskriminierung

Was wir Dir bieten…

  • Eine vielseitige und herausfordernde Aufgabe
  • Weiterqualifizierungen zu verschiedenen Themen
  • Supervision und kollegiale Beratung
  • Ein starkes Team, eine motivierende Arbeitsatmosphäre mit viel Gestaltungsfreiheit und eine kollegiale Unternehmenskultur
  • Leistungsgerechte Vergütung nach AWO BW TV
  • betriebliche Altersvorsorge
  • zusätzliche Krankenversicherung
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Weihnachtsgeld und Sonderzulagen

Bewerbungen via Email an:
bewerbung@awo-heidenheim.de

Zurück
Noch Fragen?
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!